Birth Retreat

Der Film baut eine tolle Brücke auf dem Weg uns Frauen zu zeigen: spüre deine Mitte, vertraue auf dich und deinem Kind, du kannst es, du hast die Kraft.

Dieser Film ist unterstützend auf dem steinigen Weg nach vorn, weg von der Verunsicherung, hin zum (Wieder-)Erkennen der eigenen Kraft und der Zuversicht, an sich zu glauben, dem eigenen Körper zu vertrauen, aber auch dem Kind die Kompetenz einzuräumen.

Henrienne Thomas, Deutscher Hebammenverband, Hebammenforum

  

Vertrauen ist das Schlüsselwort, um das sich das ganze Geschehen einer Geburt dreht. Wir Hebammen wissen das und richten unser ganzes Tun darauf aus, werdende Mütter in ihrem Vertrauen in die eigenen Ressourcen zu stärken. Die Frau vertraut ihrem Körper, das Baby ist in diesem Vertrauen gut aufgehoben, und der Mann sorgt für beide auf seine vertrauensvolle Weise. Der Film zeigt ganz wunderbar, wie eine solche Geburt zu einem beglückenden Erlebnis für alle Beteiligten werden kann. Die Hebamme hält sich im Hintergrund, sie beobachtet den Verlauf der Geburt und gibt dem jungen Paar den sicheren Rahmen, in dem die eigenen Vorstellungen umgesetzt werden können. Wir Hebammen wünschen diesem schönen Film viele ZuseherInnen, auch im Rahmen von Geburtsvorbereitungskursen!
 
Petra Welskop, Präsidentin des Österreichischen Hebammengremiums 

 

“Jede Frau sollte diesen Film als Geburtsvorbereitung sehen.
“Dieser schöne Film zeigt die essentiellen Elemente, die eine normale gesunde Geburt fördern. Geschulte Hebammen die man kennt und man vertraut, die verstehen was Sie brauchen, eine gemütliche und sichere Umgebung, einen unterstützenden Partner und positive Energie rundherum.”
Caroline Homer // President des Australischen Hebammen Forums

Die Dokumentation über eine Frau, die fest entschlossen ist ihr Baby trotz Steißlage natürlich zu gebären, obwohl das Gesundheitssystem darauf beharrt, sie müsse es durch Kaiserschnitt zur Welt bringen.

Ein Mutmachender, ehrlicher und kraftvoller Film über eine Frau, die ihren Weg geht. Ich mag an dem Film das Zweifel, Einwände, Meinungsfindung und Einflüsse genauso ehrlich gezeigt werden, wie die Emotionen. Ich kann mir gut vorstellen Frauen mit BEL den Film auszuborgen um ihnen auch die anderen Möglichkeit der Geburt zu zeigen.

von Sabrina Hecht | 17.10.2015

Vertraue auf dich und deinem Kind

spüre deine Mitte, vertraue auf dich und deinem Kind, du kannst es, du hast die Kraft.
2016-03-03T05:42:22+00:00
spüre deine Mitte, vertraue auf dich und deinem Kind, du kannst es, du hast die Kraft.

Weg von der Verunsicherung, hin zum (Wieder-)Erkennen der eigenen Kraft

Dieser Film ist unterstützend auf dem steinigen Weg nach vorn, weg von der Verunsicherung, hin zum (Wieder-)Erkennen der eigenen Kraft…
2016-03-03T05:44:51+00:00
Dieser Film ist unterstützend auf dem steinigen Weg nach vorn, weg von der Verunsicherung, hin zum (Wieder-)Erkennen der eigenen Kraft und der Zuversicht, an sich zu glauben, dem eigenen Körper zu vertrauen, aber auch dem Kind die Kompetenz einzuräumen. Deutscher Hebammen Verband

Wir Hebammen wünschen diesem schönen Film viele ZuseherInnen, auch im Rahmen von Geburtsvorbereitungskursen!   Petra Welskop, Präsidentin des Österreichischen Hebammengremiums 
2016-03-03T05:46:53+00:00
Wir Hebammen wünschen diesem schönen Film viele ZuseherInnen, auch im Rahmen von Geburtsvorbereitungskursen!   Petra Welskop, Präsidentin des Österreichischen Hebammengremiums